kreuz

Start

Über Uns

Kontakt

Impressum

 
 
Jugend - Glück

Wissen Jugend
 
 
 
Glück

 

Wolkenherz mit strahlender Sonne

 


Glück hat seine Wurzeln im Herzen der Menschen.



   



Glücklich sein
              bedeutet für jeden etwas anderes.

Himmelsschauckel

   
Wichtig ist :  
  • Ich entscheide mich, glücklich zu sein oder nicht.
  • Ich gebe mir die Maßstäbe vor, niemand sonst.
  • Niemand und nichts kann und soll mich glücklich machen,
    außer ich selbst.
Die Entscheidung dem Zufall überlassen
   
   
   
Welche Menschen sind glücklich?  
  • Glückliche Menschen sind nicht auf das Glück fokussiert, sondern leben und nehmen die Freuden des Lebens einfach mit.
  • Glückliche Menschen versuchen ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen.
  • Glückliche Menschen schaffen den Ausgleich zwischen Anspannung und Entspannung, zwischen Möglichkeiten und Ansprüchen.
  • Glückliche Menschen sind kreativ und neugierig.
  • Glückliche Menschen sind Realisten bei der Einschätzung ihrer Ziele und Möglichkeiten.
  • Glückliche Menschen senken entweder ihre Ansprüche ab, oder intensivieren ihre Anstrengungen.
  • Glückliche Menschen geben ihrer Existenz einen übergeordneten Sinn, indem sie zum Beispiel irgendeine Form eines geistigen Glaubens besitzen.

Glücksforscher David Myers

kleiner Drachen

Rast in der Wintersonne

   
nach oben pfeil nach oben  
   
   
   

Glückliche Menschen
sind nicht augenblicksabhängig und genussorientiert,
(also nicht hedonistisch)
sie sparen sich auch nicht auf, sie leben im
Hier und Jetzt.


Die Welt in meinen Händen

   
 
 
Glückliche Menschen

investieren in ihre sozialen Beziehungen und sie bekommen Unterstützung von Freunden und der Familie.

friends
   
   
Glückliche Menschen  

sind eher extravertiert, optimistisch und haben ein ausgeprägtes Selbstwertgefühl. Diese Eigenschaften sind teilweise genetisch bedingt.
Ebenso gilt:
Die Anfälligkeit für negative Gefühle ist teilweise erblich bedingt, allerdings wird die Fähigkeit zum Glückserleben nicht vererbt, sondern lässt sich erlernen.


Junges Pflänzchen... _1

   
   
Reiche Menschen sind nicht glücklicher  
  • als der Durchschnitt.
  • Intelligenz oder körperliche Schönheit machen nicht automatisch glücklich.
  • Kluge und Schöne sind nicht unbedingt glücklicher als der Durchschnitt.

glückliche Indiodame

   
nach oben pfeil nach oben  
   
   
Glücksrezepte:  

 

  1. Genieße den Augenblick. Sei achtsam und konzentriere dich auf das, was gerade passiert.

  2. Sei ganz bei der Sache, ohne dabei an etwas anderes zu denken.

  3. Beziehungen zu anderen Menschen haben oberste Priorität.
    Die meisten Menschen fühlen sich am häufigsten und intensivsten glücklich, wenn sie mit anderen zusammen sind.

  4. Liebe, Freundschaft, Geselligkeit, Kameradschaft sind auch im Zeitalter des Individualismus das beste Mittel für Glück.

  5. Konzentriere dich auf das Wesentliche!

Für viele in den westlichen Industrieländern sind die Möglichkeiten, das Leben zu gestalten, fast unbegrenzt. Sofortige Bedürfnisbefriedigung ist scheinbar garantiert.

 

Freudenschrei

Fliegende Luftballons

Konzentration

   
   
   
Leider kippt der ungebremste Hedonismus  

sehr oft in sein Gegenteil um:

  • Anhedonie:
    die Unfähigkeit, Freude empfinden oder genießen zu können.


Die Gegenstrategie lautet:

  • Nicht wahllos konsumieren!
  • Die Bedingungen des Genießens kontrollieren.
  • Sich auf das Wesentliche konzentrieren.
  • Sich der Dauerberieselung und Überfütterung entziehen.
  • Fordere dich in Arbeit und Freizeit!

Das Ausprobieren der eigenen Talente und Fähigkeiten steigert das Selbstwertgefühl und löst ein Glücksgefühl aus. Übe Dich in Gelassenheit. Das Glück lässt sich nicht erzwingen. Zum Glück gehört Verzichten und aufschieben können. Zum Glück gehört, sich nicht unablässig als Nabel der Welt zu sehen.

 

Tor zur ...

 

Der Leierkastenmann

   
   
   


Glück bedeutet:
Nicht von sich selbst besessen sein!

Sich über Wasser halten
VieGlück !
 
 
 
nach oben pfeil nach oben
   
   

Weitere Informationen und Hilfen findest du hier:

 
 
   
   
zurück zu gebetskreis münchen startseite  

 
nach oben