kreuz

Start

Über Uns

Kontakt

Impressum

 
 
Jugend - Einsamkeit

Wissen Jugend
 
 
 

Einsamkeit

 
 
 

   Einsamkeit

ist eine Gefängniszelle,

die sich nur von innen öffnen lässt. 
Alfredo La Mont

Allein am See...........
   
   
   
   
Das Gefühl der Einsamkeit  

ist unter Jugendlichen und jungen Erwachsenen ansteigend. Fluchtwege führen nicht selten in die Droge. Die Einsamkeit löst in uns ein Gefühl der Verlassenheit aus; ich fühle mich der Einsamkeit ausgeliefert, vielleicht fühle ich mich auch hilflos oder gelähmt.

Verloren

   

Gerade einsame Menschen sitzen oft allein zu Hause, womöglich in der stillen Hoffnung, jemand würde kommen, um sie aus ihrer Einsamkeit zu retten.

Ein Teufelskreis, der krank machen kann.

 
 
   
          Das Wichtigste:

              Einsamkeit ist keineSchande!
... wo bleibt er nur?
   
pfeil nach oben
 
 
   
Man sollte sich unbedingt klar machen,  


dass Einsamkeit kein Makel ist und nichts, wofür ich mich schämen muss.
Einsam zu sein ist aber auch kein Schicksal, das du hinnehmen musst.
Einsamkeit ist etwas, das du ändern kannst.

Durchblick
   
   
Warum fühle ich mich einsam?  

Es ist ratsam, zunächst einmal herauszufinden, warum man sich eigentlich einsam fühlt.
Nicht jeder, der allein ist, fühlt sich auch einsam. Einsamkeit liegt in uns selbst begründet.

 
 
   
Überlege einmal  

 

ob einer der folgenden Gründe auch auf dich zutrifft:

eine gewisse Unfähigkeit, etwas mit sich selbst anzufangen.

Angst vor den Gedanken und Gefühlen, die in einem selbst hochkommen, wenn man allein ist:
z.B. schlimme Erinnerungen, Schuldgefühle etc.

zu hohe Erwartungen an andere,
z.B. dass andere Menschen dafür verantwortlich sind, mich glücklich zu machen,

das Gefühl, wertlos zu sein und nicht gemocht zu werden,

Scham- und Schuldgefühle,

Angst vor anderen Menschen, vor allem vor Verletzungen.

Diese kleine Übung kann dir helfen, herauszufinden, wo du von deiner Einstellung her an deiner Einsamkeit ansetzen kannst.

 

Laterne - Orientierung in der Nacht

   
pfeil nach oben  
 


Einsamkeit kannst nur du selbst beenden!

Ohne Auto unterwegs
   
Zunächst musst du lernen, dein Alleinsein anzunehmen  

und für dich zu nutzen.
Darüber hinaus kannst du einiges dazu tun, nicht länger allein zu sein.

 
   
   
Hier einige Tipps:  
  1. Werde aktiv, indem du unter Menschen gehst.
  2. Überlege dir, wo du andere treffen kannst,
    die ähnliche Interessen haben wie du,
    und gehe dorthin.

Auf dem Gipfel

 

Strandwanderung

 

Auf unserer Hollywoodschaukel

 
 
Hier kannst du Menschen treffen:
  • Volkshochschulkurse
  • Sportkurse
  • Lesungen
  • Vorträge
  • Wanderungen
  • Ausstellungen
  • Gesprächsgruppen und -kreise
  • Selbsthilfegruppen
  • Vereine u.v.m.
   
pfeil nach oben  
 
   
Wenn du unter Menschen gehst,  
bestehen immer wieder neue Möglichkeiten
andere Menschen kennenzulernen.
 
   

 

 

Also -
raus aus deiner Wohnung.

Engagiere dich!

 

 

Los geht´s

 

   
   
Eine weitere gute Möglichkeit  

Einsamkeit zu überwinden ist sich zu engagieren.
Du kannst dir eine ehrenamtliche Tätigkeit suchen,
in der du zusammen mit anderen Menschen etwas Gutes tust -
sei es für Notleidende, für die Umwelt, für Tiere
oder was auch immer.
Eine ehrenamtliche Tätigkeit bringt dich in Kontakt mit anderen Menschen und gibt dir darüber hinaus das Gefühl, etwas Sinnvolles zu tun.
Das tut einfach gut.

 

Fussweg

   
   
Wofür möchtest du dich engagieren?  


Schreibe dir auf, was dir Freude machen würde.
Wie kannst du Freunde finden?

Viele Menschen, die sich einsam fühlen,
sehnen sich nach einem Freund oder einer Freundin.
Aber wie und wo kann man so jemanden finden?

ein Tässchen Kaffee für Dich

 
 
   
pfeil nach oben  
 
Hier einige Tipps für dich:  

Zunächst ist es wichtig, dass du nicht gleich jede neue Bekanntschaft mit einer zu großen Erwartungshaltung überforderst.
Eine Freundschaft kann sich nur aus sich heraus entwickeln und nicht erzwungen werden.
Also nimm dir Zeit

Alte Freunde wieder zu entdecken.
Was ist aus deinen alten Freundschaften
und Bekanntschaften geworden?
Gibt es vielleicht jemanden, mit dem es schön wäre,
sich wieder einmal zu treffen?
Nicht immer lassen sich alte Freundschaften wieder aufwärmen, aber es kann für beide Seiten ein schönes Erlebnis werden, sich einmal wieder zu sehen.

Freundschaftsanzeigen
Du kannst auch einfach eine Anzeige schalten, dass du jemanden suchst, mit dem du z.B. die Stadt, die Kulturszene, die Natur o.ä. entdecken möchtest.
Du wirst staunen, wie viele Menschen ebenfalls nach Gesellschaft suchen.

Eine eigene Gesprächsgruppe gründen
Suche dir drei oder vier andere junge Menschen, die ebenfalls Gesellschaft suchen und gründe einen Gesprächskreis.
Wenn ihr euch regelmäßig trefft
und z.B. über bestimmte Themen diskutiert,
lernt ihr euch schnell kennen.
Hieraus können schöne Freundschaften entstehen.

 

freundinnen

   
   
   

Wenn wir keinen Ausweg sehen,
heißt das nicht,

dass es keinen Ausweg gibt.

Zweifüßlerlauf
   
pfeil nach oben  
 
   

 

Weitere Informationen und Hilfen findest du hier:

 
   
   
zurück zu gebetskreis münchen startseite  

 
nach oben